logo

Meine Angebote

logo

    PME

   Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson

   Die Kunst, im Alltag zu entspannen

Entspannungsübungen tragen dazu bei, mit Stresssituationen und Ängsten gelassener umzugehen oder einfach im Alltag einmal abzuschalten. Die Folge sind mehr Lebensfreude, innere Ruhe sowie die Stärkung der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die Progressive Muskelentspannung ist ein rasch erlernbares und wirkungsvolles Verfahren, bei dem Entspannung durch den bewussten Wechsel von Anspannung und Entspannung der Muskeln schrittweise erlernt wird. Die jeweiligen Körperzustände werden bewusst wahrgenommen, mit dem Ziel, aktiv auf das Zusammenspiel von Anspannung und Loslassen einzuwirken.

Wir beginnen mit dem „17-er Schritt“. Nach einiger Übung werden die verkürzten Formen der PME gemeinsam praktiziert, so dass der/die Übende am Ende des Kurses in der Lage ist, sich innerhalb von wenigen Minuten in den Zustand der Wohlspannung zu versetzen. Es braucht nur wenig Aufwand. Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass bereits einige Minuten pro Tag Veränderungen zum Positiven einleiten können. Zahlreiche ergänzende kleine Atemübungen lassen sich in den Pausen im Büro und unterwegs verwirklichen.

Dieser Kurs zielt auf eine Hilfe zur Selbsthilfe, um mit Unruhe, Belastungen und Problemen besser fertig zu werden und so Lebensfreude und Gesundheit zu erhalten bzw. wieder zu finden. Deshalb werden in diesem Kurs neben der Technik der PME auch Themen wie Selbstverantwortung und Achtsamkeit im Mittelpunkt stehen – allesamt Übungen, die alltagstauglich sind, damit sie ein Teil unseres Alltags werden.

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und eine Decke mitbringen.

Der nächste Kurs ist noch nicht terminiert.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie oder Ihre Gruppe Interesse an diesem Angebot haben:
E-Mail: info@inge-wied.de

„Glück
ist das Ergebnis von selbstverantwortlichem,
entschiedenem Handeln.“

(Reinhard K. Sprenger)

 

Stimmen von Kurs-TeilnehmerInnen

"Ich bin das erste mal mit PME in Berührung gekommen. Es hat gut getan. Ich werde versuchen, es in meinen Alltag einzubauen."
B.M.

“Die angebotene Mischung von Übungen und Themen war passend und hilfreich; die Leitung habe ich erlebt als sachkundig, offen, selbstbewusst - sanft - einfühlsam, herzliche Nähe - in Verbindung mit angemessener Distanz."
Karin Dallmann

"Die behandelten Themen haben mich sehr interessiert. Die Übungen und Gespräche haben mir gut getan. Es war schön, mit Gleichgesinnten die acht Abende zu verbringen und seine Meinung zu äußern. Die schriftlichen Unterlagen haben eine gute Vorlage zu den Themen gegeben."
M.B.

"Das Angebot war super. Ich bin mir dessen bewusst, dass die Umsetzung und Wirksamkeit an mir liegt."
Doris Kunselman